SigmaNEST logo
Flag
Search
SigmaNEST logo
sigmanest-alltra-machines-hero

SigmaNEST für Voortman Steel Machinery

Voortman bietet die fortschrittliche Verschachtelungsmaschine SigmaNEST für seine Plattenschneidmaschinen an, um die Materialoptimierung und die Schneideffizienz zu erhöhen. Fortschrittliche Verschachtelungsalgorithmen sorgen für eine bessere Teileausbeute und maximieren die Materialnutzung bei gleichzeitiger Optimierung der Schneidzykluszeiten.

SigmaNEST kann für alle Arten von Schneidprozessen verwendet werden, u.a. Laser, Wasserstrahl, Autogen und Plasma, was es dem Benutzer ermöglicht, mit nur einem Programm für alle seine Schneidmaschinen zu verschachteln.

SigmaNEST for Voortman Steel Machinery

Die wichtigsten Vorteile:.

Automatische Schachtelung und NC-Programmierung

  • Der NC-Pfad für die Plattenschneidmaschine wird automatisch auf der Grundlage der Kundenpräferenzen erstellt.
  • Die Platten können auch automatisch beschnitten werden, und auf Wunsch können automatisch Reststücke erstellt werden.

Bestandsführung und Bestandskontrolle

  • Das Bestandsverwaltungssystem von SigmaNEST bietet einen klaren Überblick über den verfügbaren Plattenbestand und die Restbestände.
  • Reste, die früher für den Schrottplatz bestimmt waren, können nun problemlos für eine spätere Verwendung aufbewahrt werden.
  • Die Rückverfolgbarkeit von Reststücken wird in SigmaNEST Version 10 ebenfalls weiter erhöht, da Reststücke mit Materialzeugnisnummern, Dicken und anderen bevorzugten Einstellungen gekennzeichnet werden können.

Reduziert Durchstiche und Schneidzeit

  • Die Anzahl der Einstiche, der Materialabfall und/oder die Schnittlänge können durch Optionen wie Brückenschnitt, gemeinsamer Schnitt und Kettenschnitt reduziert werden.

Teil Kollisionsvermeidung

  • Die Kollisionsvermeidung von Teilen kann so eingestellt werden, dass bereits geschnittene Teile vermieden werden und somit eine Kollision vermieden wird, was höhere Positioniergeschwindigkeiten von Schnitt zu Schnitt ermöglicht.

Genauer Zeit- und Kostenvoranschlag

  • In der Angebotsphase können mit SigmaNEST genaue Kosten- und Zeitkalkulationen auf der Grundlage der Schnittlänge, der Bohrlänge, der Positionierungszeit und der Anzahl der Durchbrüche erstellt werden.
  • Die Schneid- und Bohrzeit kann auch zur Rationalisierung des Produktionsprozesses und zur Optimierung der Planung genutzt werden.

CAD-Editoren und Teilebibliothek

  • Voreinstellungen können für mehrere Benutzer festgelegt und gespeichert werden, um den Zeitaufwand für die Verschachtelungsprogrammierung zu minimieren und die Benutzerfreundlichkeit für jeden Benutzer zu optimieren.
  • So kann beispielsweise die Symbolleiste an die Vorlieben des Benutzers angepasst werden, aber auch verschiedene Benutzerebenen sind möglich, um die Anzahl der Einstellungen, die geändert werden können, zu verringern oder zu erhöhen.

Pre-Pierce und Piercing Zone

  • Das Vorstechen ermöglicht das Einstechen mit älteren Verbrauchsmaterialien oder das Erstellen eines gebohrten Startlochs für einen Kantenstart.
  • Dies verringert die Intensität des ersten Einstichs und senkt somit die Kosten für Verbrauchsmaterialien.
  • Der Schnitt kann mit neueren Verbrauchsmaterialien mit einem Kantenstart begonnen werden, der von der Kante der Löcher ausgeht, wodurch die Schnittqualität der Produkte hoch bleibt.
  • Einstechzonen können eingestellt werden, um den Schneidweg und die Schneidgeschwindigkeit zu optimieren, wenn möglicherweise Schlacke von einem vorherigen Einstechen überquert wird.

Offene Architektur und Integration mit MRP

  • SigmaNEST ist .NET-kompatibel mit einer offenen Architektur und bietet automatische Verbindungen zu MRP/ERP-Software für die Batch- und Stücklistenverarbeitung.

Vertrieb kontaktieren